...
Werbehinweis

OnlineDatingCheck.de steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von OnlineDatingCheck.de ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

OnlineDatingCheck.de ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Dating

DatingCafe.de - Singlebörse mit Frauenüberschuss oder Zeitverschwendung?

7.5

DatingCafe.de
Zur Seite

DatingCafe.de ist seit vielen Jahren eine der bekanntesten Singlebörsen Deutschlands. So langsam aber sicher wollten auch wir die mehrfach ausgezeichnete Singlebörse einmal unter die Lupe nehmen. Hier ist unser DatingCafe.de Test.

Top oder Flop - DatingCafe.de im Test

Wenn Du auf der Suche nach der neuen, großen Liebe bist, sind Singlebörsen sicherlich nicht die schlechteste Wahl. Seit 1998 bereits ist DatingCafe.de auf dem Markt. Wir haben das vielfach von Focus Money ausgezeichnete Dating Portal mit Sitz in Hamburg einmal etwas genauer unter die Lupe genommen. 

DatingCafe.de

Die Anmeldung auf DatingCafe unterscheidet sich nicht großartig von der Registrierung auf anderen Singlebörsen. DatingCafe richtet sich ausschließlich an heterosexuelle Frauen und Männer und so kannst Du auch als Mann nur eingeben, dass Du eine Frau suchst und als Frau dann logischerweise, dass Du auf der Suche nach einem Mann bist. Wenn Du an homosexuellen Partnerschaften interessiert bist, empfehlen wir Dir einen Blick auf unsere Gay Dating Kategorie. 

DatingCafe.de Test

Nachdem Du Deine Mail-Adresse eingetragen hast und diese auch bestätigst, bist Du quasi schon drin. Lediglich Deinen Wohnort, Dein Geburtstag und ein Pseudonym müssen vergeben werden. Danach kannst Du jedoch noch Dein Profil verfeinern, was Du auch auf jeden Fall tun solltest. DatingCafe ist damit als klassische Singlebörse das Gegenteil von den bekannten Partnververmittlungen, wo Du gut und gerne mal 20 Minuten Matching-Fragen beantworten musst. 

Wie funktioniert DatingCafe.de? 

DatingCafe ist uns auf dem ersten Blick sympatisch gewesen. Die Singlebörse ist übersichtlich und bietet trotzdem eine Vielzahl an Funktionen. Auf jeden Fall macht es relativ viel Spass, sich einfach mal durch die Singlebörse zu klicken. Lästige Bezahlschranken wie wir es von vielen anderen Portalen kennen, findest Du hier nicht. Du kannst Dich relativ ungestört auf DatingCafe.de bewegen. 

DatingCafe Erfahrungen

 Doch auch DatingCafe scheint Geld mit der Singlebörse verdienen zu müssen. Wer Nachrichten schreiben möchte, muss ein Premiumpaket erwerben. Zur Auswahl stehen Premium-Doppio für drei Monate / 29 € im Monat, Premium-Lungo für sechs Monate / 25 € im Monat oder das 12-Monatspaket Premium-Grande für 19 € im Monat. Was wir bei diesem Preismodell nicht ganz optimal fanden war, dass es weder eine Testmitgliedschaft noch eine einmonatige Premiummitgliedschaft. Wer also DatingCafe nur einmal ein wenig als Premiummitglied austesten möchte, muss sich hier gleich für drei Monate verpflichten. Auf der anderen Seiten sind die Preise für die drei Premiumpakete durchaus fair und nicht überteuert. Alle Preise und Angaben haben den Stand November 2020 und können sich natürlich zu jeder Zeit ändern.  

DatingCafe Preise

Zu den Funktionen hatten wir ja schon geschrieben, dass DatingCafe.de durchaus hier positiv mit einer Vielzahl an Möglichkeiten auftrumpfen kann. So kann man, wenn man ein Profil anklickt, zum Beispiel ein "Kennenlernquiz" starten. Flirtfunktionen wie der "Sympathieklick" sind ebenfalls frei zugänglich, stehen Dir aber erst zur Verfügung, wenn Dein Profilfüllstand 50% erreicht. 

Ist DatingCafe.de eine gute Singlebörse? 

Dieser Test wurde im Zeitraum November 2020 durchgeführt und wir befinden uns aktuell in Zeiten der Corona-Krise. Das macht es für uns nicht einfacher auch wirklich freiwillige Testpersonen zu finden, die bereit sind, ein Portal zu nutzen und eventuell auch auf ein Date zu gehen. Gerade in Lockdown-Zeiten, wo man nicht mit seinem Date in ein gemütliches, italienisches Restaurant gehen kann, sind die Leute zurückhaltender. Es wird viel gechattet und auch beim Erotik Dating scheinen die Leute weniger Berührungsängste zu haben. Was jedoch die ernsthafte Partnersuche angeht, so ist es aktuell nicht ganz optimal. Mit anderen Worten: Wir haben leider keine freiwillige Testperson gefunden und können somit nicht beantworten, wie DatingCafe.de in der Praxis funktioniert. Wir können lediglich unseren ersten Eindruck, die technischen Funktionen und die Preise analysieren und hier finden wir durchaus, dass DatingCafe eine vernünftige Singlebörse ist. Das Portal ist seit vielen Jahren auf dem Markt und wirkt durchaus seriös.

Erfahrungen mit DatingCafe

Natürlich haben wir auch ein paar Kritikpunkte. Viele Profile sind offensichtlich inaktiv. Als wir uns durch DatingCafe geklickt haben, sind uns jedenfalls viele "Karteileichen" aufgefallen. Schwer zu sagen, wie viele Mitglieder hier wirklich aktiv sind. Jedoch kann man mit der "Jetzt Online" - Suche durchaus sich die gerade aktiven User rausfiltern lassen. Diese waren jedoch bei unserem Test eher in einer Altersgruppe ab 50+ und das obwohl wir unser Testprofil mit dem Alter von 37 angegeben haben. DatingCafe scheint also durchaus auch für Singles ab 50 geeignet zu sein (Nebenbei: Hier findest Du unsere Testbericht für die Partnersuche ab 50). Jüngere Singles scheinen sich aktuell eher auf den bekannten Dating Apps oder Singlebörsen wie Flirtchat.de  rumzutreiben.  Auch dies ist aber nur eine Einschätzung von uns. Am Ende ziehen wir ein eher positives Fazit aus diesem DatingCafe Test. Probiere die Singlebörse ruhig mal aus, wenn Du auf der Suche nach einer festen Beziehung oder der neuen, großen Liebe bist.

Wie immer empfehlen wir Dir, mindestens zwei oder drei verschiedene Singlebörsen gleichzeitig auszuprobieren. So vergrößerst Du nicht nur Deine Chancen, Du kannst auch selber sehen, welches Dating Portal die meisten, aktiven Mitglieder in Deiner Gegend hat. Viel Erfolg bei der Partnersuche!

Alternativen in der gleichen Kategorie

  • SingleChat24.com SingleChat24.com

    SingleChat24.com ist noch nicht wirklich lange am Markt, hat sich aber schon ganz gut etabliert. Wir wollten wissen, warum das Portal in den vergangenen Monaten so beliebt geworden ist.

    Zur Seite
  • SinglesDeluxe.com SinglesDeluxe.com

    Du suchst die große Liebe aber hattest auf den bekannten Partnervermittlungen bisher keinen Erfolg? Dating Apps sind Dir zu oberflächllich und Du suchst niveauvolle Singles, die zu Dir passen? SinglesDeluxe.com ist die neue Partnervermittlung mit "Geld-zurück-Garantie". Wir haben den SinglesDeluxe Test gemacht...

    Zur Seite
  • EliteFlirt.de EliteFlirt.de

    Mit einer interessanten Mischung aus Partnervermittlung, Singlebörse aber zugleich Flirt Plattform für niveauvolle Kontakte versucht EliteFlirt.de mit einem spannenden und fast einzigartigem Konzept zu punkten. Wir haben daher den EliteFlirt.de Test gemacht.

    Zur Seite

Eine eigene Bewertung schreiben