...
Werbehinweis

OnlineDatingCheck.de steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von OnlineDatingCheck.de ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

OnlineDatingCheck.de ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Blog

Secret.de ist geschlossen, das sind die besten Alternativen

2021-02-22

Secret.de ist geschlossen, das sind die besten Alternativen

Secret.de war eines der größten und erfolgreichsten Casual Dating Portale im deutschsprachigen Raum. Nach mehr als zehn Jahren, am 1. Dezember 2020, hat sich der Betreiber dazu entschlossen, das Portal zu schließen. Was für die einen eine große Enttäuschung ist, war für andere lange Zeit überfällig. Immer wieder kamen Vorwürfe zutage, dass dort massenhaft mit Fakeprofilen gearbeitet wird.

Nach unserer langjährigen Erfahrung mit diesen Plattformen war Secret.de dabei nicht besser oder schlechter als andere Plattformen. Aber wie das Schicksal so wollte, hat der Betreiber entschlossen, dass nun endgültig Schluss ist. Der Betreiber ist die bekannte Meetic-Group zu der auch andere sehr große Plattformen aus der Dating Szene angehören.

Alternativen zu Secret.de

Secret.de empfiehlt selbstverständlich eine Seite aus dem eigenen Konzern. Die Seite Neu.de ist nett, jedoch haben wir für Euch die vermutlich besseren Alternativen. Dies sagen wir, weil wir auf allen diesen Plattformen bereits aktiv waren und dementsprechend auch darüber urteilen können. Bei allen Plattformen geht es um Casual Dating und dementsprechend ist unsere Auswahl.

ErotikPur.de

Eine wirklich interessante und abwechslungsreiche Seite. Vor allem die Geld-zurück-Garantie macht ErotikPur.de zu einer attraktiven Alternative, gegenüber Secret.de. Bei Gefallen kannst Du ier eine normale Premium Mitgliedschaft erwerben. Die Kosten beginnen bei 24,90 €/Monat. Was wir als einen akzeptablen Preis ansehen. Alle Details findest Du in unserem Erotikpur.de Test

Gelegenheitssex.com

Diese Casual Dating Plattform ist bereits seit einigen Jahren auf dem Markt und hat eine sehr hohe Mitgliederanzahl. Dies macht die Seite für beide Geschlechter sehr attraktiv. Natürlich ist auch auf Gelegenheitssex.com ein gewisser Männerüberschuss vorhanden. Jedoch gibt es kaum eine andere Plattform in diesem Segment, wo so viele unterschiedliche Menschen aufeinandertreffen.

Vom Cybersex, bis hin zu BDSM oder auch ein Fußfetisch, hier wirst Du fast immer fündig. Diese Vielfalt macht vermutlich auch die hohe Anzahl an Usern aus. Besonders ist auch eine Seitensprung- oder Sextreffengarantie. Hier verspricht der Betreiber, wenn Du kein Treffen haben solltest, dass Du Dein Geld zurück bekommst. Mehr Details findest Du in unserem Gelegenheitssex.com Test.

CasualDatingClub.de

Der CasualDatingClub.de kann mit einer für eine Casual Dating Plattform sehr hohen Frauenquote glänzen. Denn hier sind mehr als 45 % der angemeldeten User Frauen. Dies ist außergewöhnlich, denn häufig wird die Quote von 40 % nicht einmal annähernd erreicht. Eine weitere Besonderheit, die einem noch mehr überrascht, ist die Tatsache, dass auch Frauen hier für eine Mitgliedschaft bezahlen müssen. Das Ergebnis ist, dass hier weniger Fakeprofile zu finden sind, denn alle Frauen, die sich anmelden, tun dies aus Eigeninteresse ohne finanzielle Absichten. Mehr Angaben findest Du in unserem CasualDatingClub.de Test

C-Date.de

Die aktuelle Nummer 1 Seite für Casual Dating im deutschsprachigen Raum. Eine große Anzahl an Menschen die an einem Seitensprung interessiert sind, oder einfach nur einen Sexpartner suchen. Eine tolle Plattform, bei der es schnell zur Sache geht und ebenfalls durch einen hohen Frauenanteil glänzen kann. Gewöhnungsbedürftig sind die hohen Preise. Der Einstieg beginnt bei 29,90 €/Monat, wofür Du Dich jedoch für ein Jahr an C-Date.de binden musst. Mehr Erfahrungen zu C-Date findest Du übrigens in unserem C-Date.de Test.

JOYClub.de

JOYClub.de ist ähnlich wie Gelegenheitssex.com eine Casual Dating Plattform, auf der sich viele unterschiedliche sexuelle Interessen treffen. Die Plattform ist dementsprechend gut frequentiert und Du findest hier die normalen Singles auf der Suche nach einem Sexualpartner. Jedoch genauso Swingerpaare, die gleich gesinnte suchen. Auch Leute mit Fetischwünschen sind hier richtig und werden auf ihre Kosten kommen. Mehr Informationen findest Du in unserem JOYclub.de Test

Fazit zu den Secret.de Alternativen

Die Alternativen sind unserer Meinung nach deutlich besser als das Original. Deshalb hat es uns nicht wirklich geschmerzt, als Secret.de geschlossen wurde. Die unserer Meinung nach besten Alternativen dazu haben wir Dir hier vorgestellt. Jetzt bist Du dran und wir wünschen Dir viel Erfolg und vor allem viel Spaß beim Ausprobieren.

Andere Artikel in unserem Blog

  • Wie erkennt man einen Fake Chat?

    2020-12-16

    Wie erkennt man einen Fake Chat?

    Fast jeder Single, der unter 40 Jahre alt ist, war oder ist bei einem Dating Portal angemeldet. Dass die Datingportalen nicht immer mit offenen Karten spielen und oftmals ihre Seiten durch Fakeprofile attraktiver machen wollen ist bekannt. Welche Chat Abzocken es gibt und wie Du einen Fake Chat erkennen kannst, damit möchten wir uns heute beschäftigen.

  • Sonderreihe Dating-Abo: Wie kündigt man BeNaughty?

    2020-12-07

    Sonderreihe Dating-Abo: Wie kündigt man BeNaughty?

    BeNaughty.com ist eine Seite, die durch eine wirklich gut gemachte Webseite viele Anmeldungen generiert und damit auch zahlreiche aktive User hat. Das Problem dabei scheint jedoch zu sein, dass ein einmal abgeschlossenes Abonnement dort nur relativ schwer zu kündigen ist. Wir zeigen Dir wie Du Dein BeNaughty Abo kündigen kannst.